von WebAdminstrator

Informationen für die neuen Fünftklässler und ihre Eltern

Liebe Eltern, liebe Kinder,

wir möchten Ihnen hier die wichtigsten Informationen anbieten, die Sie zum Wechsel ans Gymnasium Tutzing brauchen.

Bitte beachten Sie die folgenden Termine:

  • Anmeldung zum Übertritt, im Sekretariat I
    Montag, 9. Mai 2022, 8 bis 16 Uhr, und
    Dienstag, 10. Mai 2022, 8 bis 16 Uhr

  • Probeunterricht
    von Dienstag, 17. Mai, bis Donnerstag, 19. Mai 2022

Hier finden Sie einige Informationen zu unserer Schule zum Download:

Informationen zum Download

Schulhausführung für die neuen Fünftklässler

Erfreulicherweise hat sich die Coronalage so weit entspannt, dass wir vor der Anmeldung doch noch eine kleine Schulhausführung für unsere neuen Fünftklässler durchführen können.

Am Donnerstag, 5.5.22, nehmen wir Sie um 15.30 Uhr im Hof vor der Kallevilla in Empfang, zeigen Ihnen ein wenig das Schulhaus und beantworten gerne noch offene Fragen.

Wir freuen uns auf Sie und ihre Kinder.

 

 

Nachmittagsbetreuung (NAMI)

Das Gymnasium Tutzing bietet allen Kindern der Klassen 5 bis 7 im Anschluss an den Unterricht eine Nachmittagsbetreuung (NAMI) an.
Hier finden Sie Informationen zur NAMI

Einen Platz in der Nachmittagsbetreuung können Sie für Ihr Kind gleich bei der Einschreibung beantragen. 
Hier finden Sie die Formulare zur Anmeldung in der NAMI

Ihre Ansprechpartner:
Andrea Zistl: 08158/906236 oder 0171/5649768
Marion Zistl: 0170/7631051

 

 

Für die Anmeldung benötigen wir folgende Unterlagen:

  • das Original des Übertrittszeugnisses (verbleibt an der Schule)

  • eine Kopie der Geburtsurkunde

  • ggf. eine Kopie über die Regelung des Sorgerechts

  • das vollständig ausgefüllte Anmeldeformular (zum Download klicken!) des Gymnasiums Tutzing
    Bitte beachten Sie, dass wir im Fall eines unvollständigen Impfschutzes gegen Masern zur Weitergabe dieser Information an das zuständige Gesundheitsamt verpflichtet sind. Die Anmeldung an die Schule kann in jedem Fall erfolgen, die Impfung kann innerhalb einer bestimmten Frist nachgeholt werden.

  • die ausgefüllte Erklärung zur Verwendung personenbezogener Daten (zum Download klicken!)
    Die Angaben können bei Bedarf angepasst werden.

  • Für den Fall, dass aufgrund einer attestierten Lese-Rechtschreibschwäche oder einer körperlichen oder psychischen Beeinträchtigung bereits ein Nachteilsausgleich oder Notenschutz vorliegt, füllen Sie bitte den entsprechenden Antrag (zum Download klicken!) aus und nehmen Sie Kontakt zu unserer Schulpsychologin (susanne.hecht@gym-tutzing.de) auf.

Die Erfahrung zeigt, dass die Kinder sehr schnell neue Freundschaften schließen. Trotzdem ist es beruhigend mit einem Freund oder einer Freundin zusammen in die neue Klasse zu kommen. Gewachsene Freundschaften sollen erhalten bleiben, deshalb kann jedes Kind, das neu zu uns kommt, auf einem formlosen Zettel die Namen von 1 – 3 Kindern aufschreiben, von denen bekannt ist, dass sie ebenfalls das Gymnasium Tutzing besuchen werden und mit denen man gerne in eine Klasse gehen möchte. Die Erhaltung größerer Gruppen ist oft nicht möglich, aber jedes Kind wird sicher einen Freund oder eine Freundin bei sich haben.

Falls unsere Schule das nächstgelegene Gymnasium ist, wird die Kostenfreiheit des Schulweges gewährt. Hier finden Sie das Formular vom Landkreis Starnberg zum Download (Achtung: S-Bahn-Fahrer müssen ein Passfoto anheften); der Landkreis Weilheim-Schongau bittet darum, ausschließlich den SchulantragOnline zu verwenden.


Wir freuen uns darauf, Sie und Ihre Kinder kennenzulernen,

Andreas Thalmaier, Schulleiter

Zurück